"Festhalten an Dublin wird zu menschenrechtswidrigen Zuständen führen" - Pro Asyl kritisiert die Verschärfung des Asylrechts

"Festhalten an Dublin wird zu menschenrechtswidrigen Zuständen führen" - Pro Asyl kritisiert die Verschärfung des Asylrechts

Die Beschlüsse der großen Koalition von Montag verschärfen Unterbringungsprobleme und missachten das Verfassungsrecht, kritisiert Pro Asyl in einer Presseerklärung von gestern. Wir sprachen mit Maximilian über das neue Maßnahmenpaket.