Fußball und Menschenrechte

Fußball und Menschenrechte

Einige Inhalte sind aufgrund von GEMA-Beschränkungen leider nicht mehr verfügbar.

Fußball.jpg

Quelle: 
https://ixquick-proxy.com/do/spg/show_picture.pl?l=deutsch&rais=1&oiu=https%3A%2F%2Fwww.hna.de%2Fbilder%2F2018%2F03%2F15%2F9696563%2F2109548802-logo-fussball-2018-wm-russland-sport-schriftzug-2tCD5Rhna7.jpg&sp=b5433619b9bfd0f700d5063852b554a1

0:00

In unserer heutigen Sendung dreht sich passend zur gerade stattfindenden WM in Russland alles um Fußball und Menschenrechte.
Dem Weltverband FIFA wird schon seit Längerem systematische Korruption vorgeworfen und auch wenn in den letzten Jahren immer wieder Verbesserungen angekündigt wurden - in der Realität ist davon nicht viel zu merken.
Menschenrechtsverletzungen in Gastgeberländern stehen nach wie vor auf der Tagesordnung, das war in Südafrika so, ebenso in Brasilien und Russland und das gilt insbesondere für die folgende Ausrichtung der Fußballweltmeisterschaften im Wüstenstaat Katar.

Euch erwarten in unserer Sendung diesmal aktuelle Informationen zur Situation von Arbeitern in Katar, zur homophoben Kultur im diesjährigen Gastgeberland Russland und zur Bekämpfung des Rechtsextremismus in deutschen Fußballstadien. Ansonsten gibt es wie immer aktuelle Menschenrechtsnachrichten aus aller Welt und Veranstaltungshinweise der Hochschulgruppe. Viel Spaß!