Demonstration auf dem Rathausplatz: Was passiert im kurdischen Dorf Xerabê Bava?: Hinrichtungs- und Folterbilder aus Nusaybin in Sozialen Medien

Hinrichtungs- und Folterbilder aus Nusaybin in Sozialen Medien

Xerabê BavaProtest.JPG

Kurdische Protestkundgebung in Freiburg am 20.02.2017
Quelle: 
Foto: RDL

Communiqué der HDP (Demokraitsche Partei der Völker), 19.02.2017

"Wir erhalten aus dem Dorf Xerabê Bava (Kuruköy), das an die Stadt Nisebȋn (Nusaybin) angebunden ist, seit neun Tagen keine Meldung. Seit der Ausrufung einer Ausgangssperre in dem Dorf wurden die Strom- und Telefonleitungen gekappt. Es bestetht deshalb keine Möglichkeit, Kontakt zu den Dorfbewohnern aufzunehmen".

Die kleine Demonstration gestern Abend auf dem Rathausplatz war ein Aufruf an die internationalen Einrichtungen, sich der Situation in Xerabê Bava anzunehmen und die Lage vor Ort zu überprüfen. RDL sammelte Eindrücke von der Versammlung.