Ist Glyphosat wirklich das alles ausmachende Problem wie es gehandelt wird?

Ist Glyphosat wirklich das alles ausmachende Problem wie es gehandelt wird?

800px-Unkraut_Feld.JPG

Wenn der Bauer 's Herbizid vergisst...
Quelle: 
Dellex, Wikepedia, GNU Free Documentation License: https://commons.wikimedia.org/wiki/Commons:GNU_Free_Documentation_License,_version_1.2

Spätestens seit der politischen Steilvorlage durch den Alleingang des Agrarministers Schmidt von der CSU bei der Zulassungsverlängerung des Herbizids Glyphosat, scheint sich Weh und Wohl einer für Mensch und Umwelt ver- und erträglichen Landwirtschaft nur noch an diesem Stoff zu bemessen. Das erscheint doch wenig wahrscheinlich und also fragte Radio Dreyeckland bei Axel Mayer vom Bund für Umwelt und Naturschutz nach.