In Krieg und Katastrophe kommen die Ärzte ohne Grenzen

In Krieg und Katastrophe kommen die Ärzte ohne Grenzen

MSF_cc_AnikaWaßenhoven (2).JPG

Ärzt ohne Grenzen Camp in Freiburg
Ärzt ohne Grenzen Camp in Freiburg
Quelle: 
Anika Waßenhoven

In Freiburg steht ein Lazarettzeltdorf der Hilfsorganisation Médecins Sans Frontières. Auf dem Marktplatz im Seepark informieren noch bis zum 7. Juli täglich von 10 bis 20 Uhr, sonntags ab 11 Uhr, mit einer kostenlosen Ausstellung Mitarbeiter über ihre Arbeit. Heidi Angoria, Kinderkrankenschwester hat schon einige Einsätze in Krisengebieten hinter sich. Am Morgen wagte sie sich in die Studioräume von RDL.

https://www.aerzte-ohne-grenzen.de/