Arbeit in der Steinkohle-Zeche: Literarisches Geplauder über Unter-Tage-Romane

Literarisches Geplauder über Unter-Tage-Romane

Von den 20er Jahren bis ins neue Jahrtausend arbeiteten sich unsere drei vorgestellten Romane vor. Unter Tage. Im Gespräch versuchten wir zu analysieren, wie dieser besondere Ethos / Pathos der Arbeit unter Tage zustande kommt. Außerdem interessierte uns die Darstellung des Milieus und der Familien und natürlich die Arbeit selbst, die in ihrer Gefährlichkeit und Härte beliebter Romanstoff ist.