Meet The Beat am Samstag, 22. April, 20 Uhr

Meet The Beat am Samstag, 22. April, 20 Uhr

Einige Inhalte sind aufgrund von GEMA-Beschränkungen leider nicht mehr verfügbar.

40 Jahre STIFF Records / Folge 26

Das erfolgreichste Album in der Geschichte der US-Filiale von STIFF Records kommt im Frühjahr 1980 von der New Yorker Power-Pop-Band Dirty Looks, deren Debut-LP an die 100.000 mal über die Ladentische geht. Daheim in England erscheint derweil die dritte LP von Wreckless Eric, die trotz des verheissungsvollen Titels "Big Smash" zu einem weiteren Ladenhüter werden sollte und Eric Gouldens STIFF-Karriere schliesslich zu Ende brachte.