Palmölproduktion in Indonesien: Wirtschaft gegen Natur und Mensch

Wirtschaft gegen Natur und Mensch

PastedGraphic-2.jpg

Ist der Regenwald weg, kommt es zu Bodenerosion. Marianne Klute inmitten einer Plantage in Zentralkalimantan (Borneo)
Quelle: 
Marianne Klute

In der "Amnesty Aktuell"-Sendung vom 01.07. hat Fabian mit Marianne Klute vom Denkhaus Bremen über menschenrechtliche Bedenken gegenüber der Palmölproduktion in Indonesien gesprochen. Es geht nicht nur um die Zerstörung der Umwelt, sondern ebenso um die Zerstörung von Lebensräumen und unhaltbare Arbeitsbedingungen.

Moderation: Daniel

Webpräsenz Denkhaus Bremen: https://denkhausbremen.de/