Perverse Spiele – Kritische Aktionäre verlangen von VolksWagen Fairplay in Brasilien

Perverse Spiele – Kritische Aktionäre verlangen von VolksWagen Fairplay in Brasilien

7a5fcfee60.jpg

fairplay - auch in der Wirtschaft! Kampagne zur Fußball-WM
fairplay - auch in der Wirtschaft! Kampagne zur Fußball-WM
Quelle: 
http://www.kritischeaktionaere.de/

Christian Russau von FDCL protestiert bei der Hauptversammlung von VW in Hannover. Er will zusammen mit den Kritischen Aktionär_innen und der Kooperation Brasilien (KoBra) einige Fragen an den Konzern richten, einen Brief mit Forderungen an den Vorstandsvorsitzenden Martin Winterkorn und eine Unterschriftenliste überreichen. Denn VW hat verschiedenste Dinge auf dem Kerbholz: Es lieferte Wasserwerfer an die brasilianische Militärpolizei, unterstützte mutmaßlich die Militärdiktatur zwischen 1964 und 1985 und engagierte mit dem Pelé auch noch einen "ignoranten" und "respektlosen" Ex-Fußballspieler, so der Vorwurf...