Protest gegen Flughafenprojekt bei Nantes als einer von vielen territorialen Kämpfen

Protest gegen Flughafenprojekt bei Nantes als einer von vielen territorialen Kämpfen

Seit etwa 40 Jahren gibt es das Projekt: Ein Europäischer Großflughafen nahe dem westfranzösischen Nantes. Seit es wieder konkreter und die Bauarbeiten näher rücken, verstärkt sich auch der Widerstand. Seit 2007 gibt es eine Besetzungsbewegung, die auf dem riesigen Bebauungsgelände alte Höfe, Bäume und eigens konstruierte Häuser besetzt hat. RDL war vor Ort und sprach mi zwei AktivistInnen über das Leben in der sogenannten ZAD, die mögliche Räumung und die Bedeutung des von ihnen geführten Kampfes.