Soli-Party 02.11. im ArTik: Raise Your Voice interviewt FemBPM & Rap fatale

Raise Your Voice interviewt FemBPM & Rap fatale

65677249_2291263110965720_2579377166919663616_n.png

Quelle: 
https://www.facebook.com/rapfatale/

Das Rap fatale möchte im April 2020 ein feministisches Hip-Hop Festival auf die Beine stellen - damit mehr Frauen*, Lesben, Inter-, Nicht-binäre und Trans-Personen als MCs und DJs auf die Bühne treten und gegen das Sexistische und Machohafte im Rap.

Am Samstag legt das feministische DJ-Kollektiv FemBPM im ArTik auf, um Geld für die nicht-kommerzielle Veranstaltung zu sammeln.

Die Moderatiorinnen der Mädchenradiosendung "5 Girls Radio" interviewten im Rahmen des Medienprojektes "Raise Your Voice" Jojo von FemBPM und Rap fatale.