Lesekränzchen-Buchtipp 5: Schildkrötensoldat / Melinda Nadj Abondj

Schildkrötensoldat / Melinda Nadj Abondj

schildkrötensoldat.jpg

Quelle: 
Suhrkamp Verlag

Hochpoetisch. Ein fantasiereicher oft surrealer Sprachfluss, in den man beglückt eintaucht. Ein Antikriegsroman im allerbesten Sinne. Und Rosmarie von Pressentins Buch des Jahres 2017.

" Ich erkannte, dass alles in Zolis Augen hineinfloss, ungehindert, ungefiltert. Er nahm alles auf was da war, und dazu gehörte auch das Verborgene, das was im Verborgenen bleiben sollte. Sein Blick wusste etwas was wir nicht wussten."