Sophia Kennedy am 17.10. live im Jazzhaus

Sophia Kennedy am 17.10. live im Jazzhaus

Einige Inhalte sind aufgrund von GEMA-Beschränkungen leider nicht mehr verfügbar.

cover Sophia Kennedy - Monsters City Slang .jpg

Lizenz: 
Keine (all rights reserved)

Aufgewachsen in Baltimore, Wahlheimat Hamburg, Kooperationen unter anderem mit DJ Koze. Sophia Kennedy hat in ihrem zweiten Werk „Monsters“ ihr Debut nochmal übertroffen und ist mit Sicherheit eine der interessantesten Musiker*innen unserer Tage. Bei „Monsters“ ist der Name Programm, es geht um innere und äußere, größere und kleinere Monster, diese kleinen fiesen Tierchen die uns immerzu begleiten. Ihre Musik ist der Sound für die bipolare Gegenwart, so widersprüchlich und komplex. Sie möchte damit eine ganz eigene Welt erschaffen zwischen Wahrhaftigkeit, Irritationen und Leichtigkeit. Geht das überhaupt? Das geht!