Studierendenwerk rät: Das nehmen, was man bekommen kann. - Die alljährliche Wohnungsnot von Studierenden zum Semesterstart

Studierendenwerk rät: Das nehmen, was man bekommen kann. - Die alljährliche Wohnungsnot von Studierenden zum Semesterstart

CASA PER TUTTI-Ein Haus für Alle.JPG

CASA PER TUTTI-Ein Haus für Alle
Ein Haus für Alle
Quelle: 
Foto RDL: Graffity in Genua

Der Beginn des Wintersemesters 2014/ 2015 naht und wieder stellt sich damit die Frage. Wo kommen die neuen Studierenden unter? Müssen wieder viele in Notunterunkünften schlafen und was ist zu tun gegen die Wohnungsnot. Über diese Fragen, auch über die Berwertung von privaten Wohnheimen und die Möglichkeit Studierende und Flüchtlinge gemeinsam unterzubringen sprachen wir mit Renate Heyberger vom Freiburger Studierendenwerk, einen der Hauptakteure wenn es um Wohnen für Studierende geht...

Zuerst einmal fragten wir: Wieviele neue Studierende werden denn erwartet im kommenden Wintersemester?