„TanzTheaterTee“ - Ein Projekt für Geflüchtete Frauen

„TanzTheaterTee“ - Ein Projekt für Geflüchtete Frauen

DSC00301 (2).JPG

"TanzTheaterTee"

Seit Anfang Januar läuft in Gundelfingen das Projekt „TanzTheaterTee“. Die Idee war eigentlich etwas mehr zum „Theater der Unterdruckten“ zu machen, aber es ist viel mehr als das geworden.Die Frauen sich einmal wöchentlich und trinken gemeinsam Tee, machen Yoga, Tanz und Austauschrunden. Sie sind unterschiedlicher Herkunft (Syrien, Afghanistan, Türkei) und unterschiedlichen Alters (24- 50+), manche bringen ihre Kinder in die parallele Kinderbetreuung mit. Eine Reportage von Rufine Songué.