Verheimlichtes G6-Treffen zur Migrationsabwehr und Datenaustausch in München

Verheimlichtes G6-Treffen zur Migrationsabwehr und Datenaustausch in München

Am 17. und 18. Mai treffen sich in München die Innenminister der sechs einwohnerstärksten EU-Mitgliedstaaten zum G6-Treffen. Über die Bedeutung und die Inhalte des, im Vorfeld sehr verheimlichten, Treffens sprachen wir mit Matthias Monroy, freier Journalist aus Berlin, der seit längererm zum Thema europäische Sicherheitsarchitekturen arbeitet. Smart borders, pnr, innereuropäische Solidarität.....

Mehr Infos zur Thematik z.B. auch unter: http://euro-police.noblogs.org/