Weder May noch Corbyn haben ein großes Interesse daran sich wirklich zu einigen

Weder May noch Corbyn haben ein großes Interesse daran sich wirklich zu einigen

600px-Official_portrait_of_Jeremy_Corbyn_crop_3.jpg

Der Retter in der Not? - It's Jeremy Corbyn!
Quelle: 
Foto: Chris McAndrew, UK Parliament, Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/deed.en

Immer neue Volten nimmt der Kampf um den Brexit. Nun hat sich die Ministerpräsidentin Theresa May plötzlich an die Opposition gewendet. Doch wollen sich May und der Vorsitzende der Labour Party Jeremy Corbyn überhaupt einigen? Unser Europäer in London, Wolfgang glaubt, dass es keine Gründe für die Annahme gibt, sie wollten wirklich eine Einigung. Es geht um taktische Züge. Indessen sieht er doch einen Hoffnungsschimmer. Die große Demonstration für ein zweites Referendum hat zwar nicht sofort zu einer parlamentarischen Mehrheit für diese Variante geführt, aber sie hat die Atmosphäre doch beeinflusst, allmählich wird dies auch in den Medien nicht mehr ganz ausgeschlossen.