"Wir sprechen die Sprache der Leute" - Ernst Stolper vom Anti-TTIP Bündnis zur linken Kritik an der Bewegung

"Wir sprechen die Sprache der Leute" - Ernst Stolper vom Anti-TTIP Bündnis zur linken Kritik an der Bewegung

Foodwatch,_STOP_TTIP_CETA_10.10.2015_Belin.jpg

Demo gegen TTIP und CETA in Berlin, 10. Oktober 2015
Quelle: 
Wikimedia Commons/Foodwatch

Drei Jahre dauern die Proteste gegen TTIP und CETA bereits an. Ihren Höhepunkt fanden in Deutschland sie mit der größten Demonstration seit dem Irak Krieg vergangenen Oktober. Vergangenen Freitag und Samstag trafen sich bei einem bundesweiten Vernetzungstreffen in Kassel zahlreiche Aktivist*innen und Vertreter*innen von NGOs aus Deutschland und dem Ausland, um sich über bisherige Erfahrungen auszutauschen und weitere Proteste zu planen. Auch Ernst-Christoph Stolper vom BUND war dabei. Mit haben wir über die Anti-TTIP Bewegung und Kritik an ihr gesprochen