Wir werden uns mit allen uns zu Verfügung stehenden Mitteln dafür einsetzen, dass diese Menschen nicht abgeschoben werden.

Wir werden uns mit allen uns zu Verfügung stehenden Mitteln dafür einsetzen, dass diese Menschen nicht abgeschoben werden.

Gespräch mit Bernd Wagner, Vorsitzender des DGB Stadtverband Freiburg, zur Demonstration "Für ein humanitäres Bleiberecht! Abschiebungen stoppen!". Im Gespräch geht es u.a. auch über die Frage, ob auch in Freiburg ein Fall wie in Hamburg passieren könnte, wo es eine Abmahnung gegen einen ver.di Sekretär gab, weil er mit der Aufnahme von Lampedusa in Hamburg Flüchtlingen, die ver.di-Satzung verletzt habe, da die Flüchtlinge weder lohnabhängig noch erwerbslos seien und somit nicht die die Voraussetzungen für eine Mitgliedschaft erfüllen würden. Zuerst fragten wir aber nach der Motivation sich an der Demonstration am Samstag zu beteiligen.