Bezahlbar ist rar - Umbrüche in der Freiburger Wohnungspolitik am Beispiel des Stadtteils Stühlinger: Wohnen in der Kapitalanlage oder "hier weht jetzt ein anderer Wind"

Wohnen in der Kapitalanlage oder "hier weht jetzt ein anderer Wind"

Stadtbau-Kritik.JPG

s.o.
bezahlbar ist rar
Quelle: 
rdl

Am Beispiel des Freiburger Stadtteils Stühlinger versuchen wir in unserer kleinen Radioreihe heute, am 10. und am 13. Juli, Einblicke zu geben mit Fakten und Zahlen, mit Gesprächen und Interviews.

Ein Stadtteil verändert sich mehr oder weniger schleichend.

Laufend gibt es Hausverkäufe an Investoren, Modernisierungen Luxussanierungen, Entmietungen. Immer mehr preiswerter Wohnraum verschwindet und bestimmte Bevölkerungsgruppen damit auch.

Gentrifizierung heißt sowas heute. Und was das bedeutet, wo aber vielleicht auch Gegenstrategien sind, soll in unseren verschiedenen Gesprächen konkreter werden.

Hier ein persönlicher Bericht von Sylvia, vom Wohnen in der Kapitalanlage.