Sendereihe: Zwischen Jom haScho‘a und jüdischen Bobbele

Zwischen Jom haScho‘a und jüdischen Bobbele

Einige Inhalte sind aufgrund von GEMA-Beschränkungen leider nicht mehr verfügbar.

Zwischen Jom haScho'a und jüdischen Bobbele

Eine Vitrine mit Kerzenleuchter hinten, blaues Tuch rechts, vorne links eine schwarze Kipa, mittig vorne eine rote Bollenhut-Kipa.
Zwischen Jom haScho'a und jüdischen Bobbele.
Lizenz: 
Keine (all rights reserved)
Quelle: 
JR Photography / RDL

Sendereihe zu Antisemitismus & aktuellen jüdischen Lebensrealitäten

Ausgabe #3 vom 1. Juli 2022

In der dritten Ausgabe unserer Sendereihe beleuchten Pauline und Arne live aus dem Studio jüdische Kultur und Religion. Hierzu haben unsere ModeratorInnen den Freiburger Felix Rottberger sowie den Berliner Rabbiner Walter Rothschild befragt. Den Schwerpunkt der Sendung bildet indes jüdische Kultur: So wird moderne Musik verschiedener Stilrichtungen aus Israel vorgestellt, der Freiburger Buchhändler Konstantin Klingberg empfiehlt aktuelle jüdische Literatur und auch jüdischer Humor kommt nicht zu kurz. Dazu gibt es wie immer die "Jewish Meantime" mit Silvia & Or. Freut Euch auf eine Sendung, die informiert und unterhält und im besten Sinne über jüdisches Alltagsleben informiert.     => Wiederholung: Freitag, 8.7.22, 16 Uhr.


Links und Tipps ergänzend zur Sendung:

● Jewish Power - Was ist eigentlich jüdische Musik?

Quelle: 
Screenshot: jmberlin.de


Bücher-Tipps:

Quelle: 
Foto: Arne Bicker

● JFBB Jüdisches Filmfestival Berlin Brandenburg

Quelle: 
Screenshot: jfbb.info


Quelle: 
Logos: wikipedia.de

● Schalom und Hallo - Dokumentation mit Susan Sideropoulos
● Stark am Ball - Im Verein gegen Judenhass
● logo extra (auch für Kinder geeignet) - Was ist jüdisch?
● Hass, Liebe, Heimat - Glückssuche auf Jüdisch
● Die Filme von Amos Gitai


Ein Besuch im Jüdischen Museum und im Museum Judengasse in Frankfurt vermittelt 800 Jahre jüdische Geschichte und Kultur.

● Jüdisches Museum Frankfurt