"Alles verändern" - Interview über den anarchistischen Aufruf

"Alles verändern" - Interview über den anarchistischen Aufruf

allesveraendern_anarchistischeraufruf.jpg

Cover des Infohefts von "Alles verändern"
Cover des Infohefts von "Alles verändern"
Quelle: 
https://rootsofcompassion.org/en/alles-verandern-ein-anarchistischer-aufruf-crimethinc

Wenn du dein Leben komplett selbst bestimmen könntest – was würdest du jetzt gerade tun? Denk an das unendliche Potential deines Lebens: die Beziehungen, die du haben könntest; die Erfahrungen, die du machen könntest; an all die Möglichkeiten, wie du deiner Existenz einen Sinn geben könntest. Was hindert uns daran, dieses Potential voll auszuschöpfen? Wir sind selbstbestimmte Menschen, aber wenn wir wirklich für uns selbst handeln wollen, geraten wir oft in Konflikt mit den Institutionen, die vermeintlich bestehen, um unsere Freiheit zu sichern. Was also ist Freiheit? Wie kann Freiheit verwirklicht werden? Damit beschäftigen sich die Initiator*innen des anarchistischen Aufrufs „Alles verändern“. Was es damit auf sich hat, hat mir die Aktivistin Hanna verraten.