"Bedenkliche Entwicklungen" - Rücktritte im Bürgerverein Weingarten um Linie gegen MieterInneninteressen zu rechtfertigen?

"Bedenkliche Entwicklungen" - Rücktritte im Bürgerverein Weingarten um Linie gegen MieterInneninteressen zu rechtfertigen?

Binzengrün34_West.JPG

Binzengrün34 im Freiburger Stadtteil Weingarten. Südwestliche Ansicht
Quelle: 
RDL/kmm

Der Streit um die geplanten Verhaltensmaßregeln für das Forum Weingarten, (keine Äußerungen zur Wohnungspolitik, keine Einberufung von MieterInnenversammlungen etc.), ist weiter vorangeschritten. Vor ein paar Tagen hat nun ziemlich überraschend der Vorstand des Bürgervereins Weingarten seinen Rücktritt erklärt.

Wir sprachen mit Ralf Müller, Mieterbeiratsvorsitzender der Freiburger Stadtbau, über die Darstellung des Bürgervereins und weitere Einschränkungen der pro MieterInnenarbeit.