Claim the Waves - feministische Radiotage in Zürich

Claim the Waves - feministische Radiotage in Zürich

Einige Inhalte sind aufgrund von GEMA-Beschränkungen leider nicht mehr verfügbar.

ctw-212x300.jpg

Claim the Waves
Quelle: 
https://claimthewaves.noblogs.org/

Vom 18.-22. Juli finden bei Radio LoRa in Zürich die feministischen Radiotage "Claim the Waves" statt. Die feministischen Radiotagen sind ein Raum für Frauen* Trans* Inter* und Genderqueers* um gemeinsam Perspektiven zu diskutieren und Radio als Ausdruck und Mittel feministischer Bewegungen weiterzuentwickeln.

La Radio wird vor Ort sein und euch am 24.07.18 20:00 (bzw. in der Wiederholung am 25.07.18 13:00) davon berichten.

Über 100 Stunden begleiten feministische Sendungen die Radiotage bei Radio LoRa. Sie bestehen aus einem vielseitigem Programm, eingereicht von den TeilnehmerInnen* des Claim the Waves, welche von verschiedenen freien Radios nach Zürich kommen.
Es werden Soundcollagen, Reden, Diskussionen, Hörspiele, Historisches und vieles mehr über den Äther ausgestrahlt!
Zusätzlich gibt es 3 x täglich eine Live-Schaltung aus dem Claim the Waves mit Eindrücken von den Workshops und Diskussionen.

Das ganze Programm findet ihr auf:
http://www.lora.ch/programm/tagesprogramm