Meilenstein für die Verkehrswende in der Region: Das Konzept Breisgau S-Bahn 2020 startet Ende des Jahres durch

Das Konzept Breisgau S-Bahn 2020 startet Ende des Jahres durch

Seit Jahrzehnten wird am Ausbau des öffentlichen Nahverkehrs zwischen dem Rhein und dem Schwarzwald gearbeitet. Kaiserstuhlbahn, Elztalbhan, Münstertalbahn und Breisacher Bahn wurden aus ihrem Dornröschenschlaf erweckt und stellen mittlerweile das Rückrat für den öffentlichen Personen Nahverkehr in der Region.

Derzeit wird die Schienenestrecke zwischen Breisach und Freiburg ebenso elektrifiziert wie die Strecke zwischen Neustadt und Donaueschingen. Im Dezember wird es möglich sein von Breisach über Freiburg bis Villingen mit neuen elektrifizierten Zügen zu fahren die die Kapazitäten der Strecke deutlich ausweiten. Auch für den Verkehr innerhalb Freiburgs entsteht eine umsteigefreie Ost-West Verbindung.

Über die Details dieses regionalen Großprojekts haben wir mit Uwe Schade, Geschäftsführer des Regioverbunds unterhalten.