Politisches und Privates: Das Lächeln der Alligatoren - Michael Wildenhain

Das Lächeln der Alligatoren - Michael Wildenhain

Das Lächeln der Alligatoren.jpg

Quelle: 
Klett-Cotta-Verlag

Matthias verliebt sich in Martha in den Sommerferien auf Sylt. Jahre später treffen sie sich auf der Universität wieder. Sie führt ihn in radikale Studentenkreise ein. Matthias ist von Marthas Überzeugungen angezogen und abgestoßen zugleich. Aber er ignoriert die inneren Wiedersprüche. Viel zu spät erst begreift er, welchen Weg Martha eingeschlagen hat. Rosmarie von Pressentin hat das Buch gelesen: