Respect Words: Der verrückte Diskurs - wie die Flüchtlingsdebatte gekapert wurde

Der verrückte Diskurs - wie die Flüchtlingsdebatte gekapert wurde

Darmstadt-Mathildenhoehe_Winterimpressionen_2007_Raureif.jpg

Wo Deutschland so richtig kalt, aber nicht angenehm ist
Quelle: 
Foto Heidas, Wikipedia, Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.en

In diesem (leider vorletzten) Feature der Reihe Respect Words geht es um die Umkehr dessen was in der Flüchtlingsdebatte gesagt werden kann und was nicht. Wie hat es eine Minderheit vermocht, den Diskurs umzudrehen und vor allem, warum sind insbesondere viele Medien den neuen Sprach- und Denkregelungen einfach hinterhergelaufen? Das Feature enthält Interviewausschnitte von Interviews mit Gilda Sahebi von den Neuen deutschen Medienmachern, der SPD-Politikerin Lale Akgün und dem Professor für Allgemeine Rhetorik Dietmar Till.