Die Stadt Biel verlangt Räumung des Platzes: Der Wagenplatz Escargot Noir soll weichen

Der Wagenplatz Escargot Noir soll weichen

Der Wagenplatz Escargot Noir in Biel (CH) soll einer eventuellen Baustelle weichen, und zwar bis zum 31. Mai. Das Gelände direkt neben dran wurde gerade verkauft, und auf dem Grundstück des Wagenplatz hat der Käufer das Recht in Zukunft ein, bisher nicht geplanten, Erweiterungsbau in zu stellen. Um gegen die Vertreibung von ihrem Zuhause und die Verdrängung alternativer Wohnformen zu protestieren rufen die Wägler*innen am 27. April zu einer Demonstration auf, der Startpunkt ist der Robert-Walser-Platz in Biel um 15 Uhr. Wir sprachen mit einer Bewohnerin des Escargot Noirs über das Vorgehen der Stadt, den Wagenplatz und den anstehenden Kampf um ihr Zuhause.