Migrativ - Migrant und Aktiv: Folge 6: Dr. Médard Kabanda – Mehr MigrantInnen in der kommunalen Entwicklungszusammenarbeit

Folge 6: Dr. Médard Kabanda – Mehr MigrantInnen in der kommunalen Entwicklungszusammenarbeit

pic.png

Folge 6: Dr. Médard Kabanda – Mehr MigrantInnen in der kommunalen Entwicklungszusammenarbeit
Lizenz: 
CC Attribution, Non-Commercial, Share Alike
Quelle: 
Azin Azadi

"Vor 2015 haben sich Geflüchtete Menschen von der Deutschen Gesellschaft versteckt." sagt Dr. Médard Kabanda ist der sechsten Folge unseres Podcasts. Er ist lokaler Koordinator von samo.fa in Münster und Vorstandsmitglied von Afrika Kooperative e.V. Er erzählt hier wie die Stärkung der Kompetenz der MigrantInnen in der Flüchtlingsarbeit am besten gelingen könnte.

Hört rein!


Mit dem Podcast "Migrativ - Migrant und Aktiv" möchte Our Voice, die geflüchtete Redaktion von Radio Dreyeckland, denjenigen eine Stimme geben, die Widerstand leisten und sich für ihre Community engagieren. Sie sprechen über ihren Engagement, die Hürden, die ihnen im Weg stehen und darüber, wie sie die deutsche Gesellschaft bewerten.

#Migrativ