GayWatch - Spezial: Schwule Filmwoche Freiburg und queere Kino-Tipps

Kino gayfällig?

GayWatch - Spezial: Schwule Filmwoche Freiburg und queere Kino-Tipps

Die Sendung ist aufgrund von GEMA-Beschränkungen nur noch 3 Tage 17 Stunden anhörbar.

schwule_welle_MATTHIEUMAXIME_01-scaled.jpg

Eröffnungsfilm der Filmwoche: „Matthias & Maxime“ (Regie: Xavier Dolan) Foto: (c) profunmedia
Eröffnungsfilm der Filmwoche: „Matthias & Maxime“ (Regie: Xavier Dolan)
Lizenz: 
Keine (all rights reserved)
Quelle: 
Foto: (c) profunmedia

Dieses Jahr sind alle Festivals sehr gebeutelt – ebenso das Kino an sich. Umso schöner, dass die Schwule Filmwoche Freiburg zwar im Frühjahr ausfiel, nun aber zumindest als Mini-Festival im Dezember stattfindet! Vom 4. bis 6. Dezember 2020 gibt es drei Tage lang schwules Kino pur im Freiburger Kandelhof.

Die Lage ist ja auch weiterhin kritisch! Wie ist der aktuelle Stand und was alles in Corona-Zeiten zu beachten ist und auf was wir uns freuen dürfen, berichten uns Genís und Martin aus dem Filmwoche-Team.
Und wir stellen einige der Filme vorab etwas vor.

Und … wenn wir schon dabei sind: wir sprechen auch über schwule Lieblingsfilme. Habt Ihr einen? Es kann ein Klassiker sein oder ein aktuelles Werk. Dann schreibt uns während der Sendung in unserem Live-Chat oder postet auf unserer Facebook-Seite. Gerne geben wir Euren ganz persönlichen Film-Tipp weiter.
Selbstredend werden Dieter und Hartmut in der Sendung auch selbst ein paar Lieblingsfilme vorstellen.

Und Alex liefert uns aktuelle Nachrichten aus der schwulen Welt.

Im Studio: Hartmut und Dieter