Was tun gegen rechte Hetze an Schulen?: GEW ruft dazu auf gegen rechte Hetze und Diskriminierung aktiv zu werden

GEW ruft dazu auf gegen rechte Hetze und Diskriminierung aktiv zu werden

Am 1. Oktober veranstaltete die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Südbaden in der Katholischen Akademie Freiburg eine Konferenz für ihre Personalräte und schulischen Vertreterinnen und Vertreter. Diskutiert wurde über den Umgang mit rechter Hetze an Schulen. U.a. mit Lehrerinnen und Lehrern verschiedener Schulen fand ein Austausch über die Stimmung in den Lehrerinnenzimmern nach dem Schulanfang statt. Wir haben nach der Konferenz mit Doro Moritz, der GEW-Landesvorsitzenden, Sandrina Vogt, der GEW-Bezirksvorsitzenden und Peter Fels, dem GEW-Kreisvorsitzenden aus Freiburg gesprochen.