Gutleutmatten in Freiburg: Keine Chance für selbstorganisierte Mietergenossenschaften?

Gutleutmatten in Freiburg: Keine Chance für selbstorganisierte Mietergenossenschaften?

gutleutmattenlage.jpg

alt
Lageplan des Neubaugebietes Quelle: Stadt Freiburg

Das Vermarktungskonzept der Stadt für das Neubau Stadtquartier Gutleutmatten, erstellt vom neuen Liegenamtschef Gramich (Akteur beim FSB Verkaufsversuch) sieht eine faire Chance für selbstorgansierte Mieterprojekte, wie sie z.B. das Mietshäusersyndikat darstellt, nicht vor. Darauf macht der Bauverein "Wem gehört die Stadt" aufmerksam.
Stefan Rost zum Vergabeprocedere und dem Vorrang für Eigentumsmasnahmen einerseits und "Investoren" anderseits. Ausserdem warum Belegungsrechte der Stadt und langfristige Sozialbindungen nicht immer konfom gehen müssen.

Update: Dorfnachrichten v.18.06.13