#OTD 27.Oktober 1995: Kulturbürgermeister Landsberg kündigt in Freiburg massive Kulturkürzungen an

Kulturbürgermeister Landsberg kündigt in Freiburg massive Kulturkürzungen an

Im Freiburg des Jahres 2020 haben die Kulturinstitutionen im Zuge der Aufstellung des DHH 20/21 schon einen blauen Brief der neuen Kulturamtschefin bekommen: Die vom Gemeinderat beschlossene (!) Inflationsausgleichsanpassung soll  entfallen!
Ausgerechnet in Zeiten der Covid19-Auszehrung.
Vor 25 Jahren war es Job des Kulturbürgermeister Thomas Landsberg die härteste Kürzungsorgie für die Durchsetzung der Betonburgen des OB Böhme zu Gunsten  des Kongresszentrums anzukündigen. Hier die Nachricht des Morgenradios vom27.09.1995 1:34

Damals stieß diese Kürzungsorgie auf einhelligen Protest. Hierzu auch ein Kommentar aus dem Kommunal-Magazin von Sabine Volz für das Vorderhaus 9:11