Livebericht von Protest gegen Zwangsräumung in Madrid

Livebericht von Protest gegen Zwangsräumung in Madrid

zwangs.png

Verhinderte Räumung am 24.05.13 in Madrid - Foto: RDL
Verhinderte Räumung am 24.05.13 in Madrid - Foto: RDL

Hilferuf an die NachbarInnen - Foto: RDL
Hilferuf an die NachbarInnen - Foto: RDL
Für den 24.Mai war in Madrid eine von vielen Zwangsräumungen angekündigt - in diesem Fall eine junge Mutter von zwei kleinen Kindern, die in der Not eine Wohnung der städtischen Wohnbaugesellschaft besetzt hatte. Gegen die Räumung hatte sich auch diesmal eine Protestgruppe formiert. In unmittelbarer Erwartung der zur Räumung eintreffenden Polizei sprachen wir mit unserem Kollegen Philipp live in Madrid.

Update 16 Uhr: Die Räumung ist vorerst verhindert worden. Nachdem die Polizei eintraf und direkt Verstärkung anfordern wollte, gelang es einem Anwalt und den Protestierenden die Vertreter der Wohnungsbaugesellschaft zum Einlenken zu bewegen; der nächste Räumungstermin steht nun Mitte September an. Auf Youtube gibt es mittlerweile ein Video der verhinderten Räumung.