Mays Angriff auf das Parlament führt zu Entsetzen und verstärkt Zweifel am Brexit

Mays Angriff auf das Parlament führt zu Entsetzen und verstärkt Zweifel am Brexit

800px-Brexit-is-a-monstrosity-float-2017-10-01-in-manchester-photo-robert-mandel.jpg

So sahen es Leute aus Manchester schon vor anderthalb Jahren
Quelle: 
Foto Robert Mandel, UK, Wikipedia, Lizenz: https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.en

In einer wütenden Rede hat die britische Premierministerin Theresa May dem Parlament die Schuld für die verfahrene Situation zugeschoben und praktisch das Volk zu ihrer Unterstützung aufgerufen. Gleichzeitig wehrt sich aber May gegen verschiedene Optionen und will auch das berühmte Volk nicht nochmal abstimmen lassen. Weder sich noch den Brexit hat sie damit populärer gemacht. Das Land ist mit einer Verfassungskrise zwischen Parlament und Regierung konfrontiert. Am Samstag gibt es in London eine Großdemo für ein zweites Referendum. Für Radio Dreyeckland berichtet aus London Wolfgang.