"Prostitution ist keine Arbeit"

"Prostitution ist keine Arbeit"

sisters-logo1.png

SISTERS e.V.
Das Logo von SISTERS, einem Verein für den Ausstieg aus der Prostitution.
Quelle: 
SISTERS e.V.

In einem Offenen Brief hat sich die ehemalige Prostituierte Huschke an die Bremer Linksjugend/Solid gewandt. Darin kritisiert sie die linke Freude an der Prostitution und besonders die Position: Prostitution ist Arbeit. Für Huschke ist das menschenverachtend. Denn viele Aussteigerinnen* haben Prostitution als Vergewaltigung erlebt. Außerdem hätten mehr als die Hälfte der Prostituierten Anzeichen einer Posttraumatischen Belastungsstörung in der Stärke von Folteropfern. Huschke engagiert sich bei SISTERS.  Im Offenen Brief empfiehlt Huschke unter anderem, eine Seite mit gesammelten Beiträgen aus Freierforen zu lesen.