Patriarchat abschaffen!: Queerfeministische Organisierung zum G20 Gipfel in Hamburg

Queerfeministische Organisierung zum G20 Gipfel in Hamburg

Interview mit Personen aus der Orga Queer-Feminists against G20,hier hört ihr eine Kurzfassung des Interviews, das Frequenz A geführt hat.

das lange Interview findet ihr im freien Radionetz unter dem Titel "Interview mit Menschen der Queer-Feministischen-Organisierung gegen den G20 Gipfel in Hamburg 2017"

Eine spezifisch FLTI* Organisation gegen den G20 ist wichtig, denn wenn sich die G20 'Frauenförderung' auf die Agenda schreiben, bedienen sie ausschliesslich das binäre Geschlechtersystem. Sie sind weder daran interessiert, Geschlechter spezifische Unterdrückungsformen zu beseitigen, noch anerkennen sie Trans*- und Inter*Identitäten an.

Queer-Feminismus heisst ein schönes Leben für Alle erkämpfen!

www. fmnsm.blackblogs.org oder unter www.g20hamburg.org