Die neue iz3w ist da!: Rechtspopulismus global betrachtet

Rechtspopulismus global betrachtet

iz3w cover.jpg

Cover der iz3w #359
Quelle: 
https://www.iz3w.org/zeitschrift/ausgaben/359_rechtspopulismus#!prettyPhoto/0/

Die neue Ausgabe der iz3w dreht sich um globale Phänomene des Rechtspopulismus. Duterte in den Philippinen, Erdogans Türkei und die lange Geschichte des Populismus in Lateinamerika werden nicht nur vor-, sondern auch nebeneinander gestellt und mit Entwicklungen im globalen Norden verglichen. Neben diesem Schwerpunkt geht es in weiteren Beiträgen unter anderem um eine postkoloniale Perspektive auf Kindheit, eine südafrikanische Problematisierung des Begriffs "Apartheid" in Bezug auf Israel und um eine Kritik des Postwachstums-Konzepts. Vorgestellt wird das alles von Winni.