Sambasta - Lieblingsfeind des Freiburger Ordnungsamts bekommt schon wieder Ärger

Sambasta - Lieblingsfeind des Freiburger Ordnungsamts bekommt schon wieder Ärger

atomdemo 2 sambakessel.jpg

Aufgehalten auf dem Weg zur Freiraumdemo. Foto: RDL/PE
Aufgehalten auf dem Weg zur Freiraumdemo. Foto: RDL/PE

Die Freiburger Sambagruppe Sambasta hat sich am 28.04.2012 in Freiburg an zwei Demos beteiligt. Zunächst an der Antiatomdemo, zu der die Antiatomgruppe Freiburg aufgerufen hatte und dann auf der Freiraumdemo. Auf dem Weg zur zweiten Demo, die um 14h beginnen sollte, wurden die Sambastas jedoch gekesselt. In dem Audio hört ihr zunächst Ingo von der Antiatomdemo, der gegen 14.15Uhr am Rand des Kessels von der aktuellen Situation berichtet. Anschließend ein Interview mit 3 Sambastas, die am Ende der Freiraumdemo (und dem Beginn des Straßenfests) ein Fazit ziehen und von ihrem Tag berichten.

Siehe auch: