Konflikt um Freiburger Lederleplatz und Spätkauf : "Viele AnwohnerInnen freuen sich, dass auf dem Platz was los ist"

"Viele AnwohnerInnen freuen sich, dass auf dem Platz was los ist"

Lederleplatz.JPG

Lederleplatz im Sühlinger
Quelle: 
Foto: RDL

Neben dem Stühlinger Kirchplatz wird momentan auch über den Lederleplatz im Stühlinger viel diskutiert. Seit der erste Freiburger Spätkauf an der Eschholzstraße eröffent hat, wird er in den Abendstunden deutlich mehr genutzt. Der Bürgerverein findet die Situation unerträglich. Die neuen JUPI Fraktion fordert hingegen ein weniger repressives Vorgehen, fordert "Konflikte am Lederleplatz gemeinsam lösen" und hat eine Anfrage an das Oberbürgermeisterbüro gestellt. Wir haben über die Situation mit JUPI Stadtrat Sergio Schmidt gesprochen. Er, selber Anwohner, war selber schon von einem Platzverweis der Polizei am Lederleplatz betroffen und kritisiert die Bürgerverine im RDL Interview scharf.