Buchbesprechung: Von Träumen im Film

Von Träumen im Film

9783894726164.jpg

Buchcover
Quelle: 
Schüren Verlag

Was passiert, wenn wir träumen? Diese Frage wird hinlänglich in Psychologie und Neurowissenschaft diskutiert. Der Filmwissenschaftler Thomas Koebner hat nun dem Traum im Film ein Buch gewidmet. Dabei geht es ihm nicht um das Träumen im Kino, sondern vielmehr um den Traum als visuell-dramaturgisches Element einer Filmerzählung. Wie werden Traumsequenzen inszeniert? Welche Funktionen nehmen sie innerhalb der Handlung ein? Welche Gemeinsamkeiten können aus diesen Sequenzen herausgearbeitet werden?

Diesen und weiteren Fragen widmet sich das Buch, das Johannes aus der Filmredaktion gelesen hat und uns im Gespräch mit Jonas vorstellt.

Mehr Infos und Leseprobe: https://www.schueren-verlag.de/programm/titel/575-von-traeumen-im-film.html

Thomas Koebner
VON TRÄUMEN IM FILM 

Schüren Verlag Marburg  
220 Seiten, 30 Abb., Einige Abb., Klappbr.
Februar 2018
19,90 €
ISBN 978-3-89472-616-4