Zur Situation auf Lampedusa - Interview mit Nicola Grigion (Teil 2)

Zur Situation auf Lampedusa - Interview mit Nicola Grigion (Teil 2)

Lampedusa wurde gar nicht von Strömen illegaler Migrantinnen überschwemmt. Sondern von der italienischen Regierung. Und die Bevölkerung will nicht primär die Migranten loswerden, sondern ärgert sich über diese Politik.

Das sagt der Journalist Nicola Grigion [Gridschon] in der Fortsetzung unseres Interviews, dessen ersten Teil ihr gestern bei Focus Europa hören konntet.