Expertinnen unterstützten Expertinnen: Fertig werden mit Gewalterfahrungen - im Leben geflüchteter Frauen

Fertig werden mit Gewalterfahrungen - im Leben geflüchteter Frauen

Experts-by-experience.JPG

Frauen in einer Beratungssituation
Frauen in einer Beratungssituation
Quelle: 
medica mondiale

"Wenn Du mich in der Beratungsstelle triffst, bin ich Sozialarbeiterin. Zu Hause bin ich Mutter meiner Kinder. Und wenn du mich in der Disko triffst, dann will ich Spaß haben."

Aktive Frauen des in Köln initiierten "Peer 2 Peer - Experts by Experience" Programms von medica mondiale berichten darüber, wie sie als Frauen mit entsprechender Erfahrung andere geflüchtete Frauen und Migrantinnen bei der Bewältigung von Gewalterfahrungen unterstützen. Ihr Umgang mit Nähe und Abgrenzung ist für sie selber zentral, um mit den Erlebnissen der anderen und ihren eigenen klarzukommen. Britt Weyde hat mit Mary de Caro und Hélène Batemona-Abeke in Köln gesprochen.