Prämie für Open Source Abschaffung

Prämie für Open Source Abschaffung

Mit 5,3 Stellen ist das Amt für Bürgerservice und Informationverarbeitung am Stellenaufwuchs im Rahmen des Doppelhaushalt 2013/14 beteiligt.
Als Grund wird das IT-Gutachten angegeben, mit dem in Freiburg Anfang Dezember das - auch im Verhältnis zu München - blamable, weil an Personalnot scheiternde, Einführungsexperiment mit OpenSource Software per knappen Gemeinderatsbeschluss beendet hat.
Während die permanent fehlende Woman-Power bei Einführung von OpenScource nicht zu letzt auf die von den Grünen betriebene personelle Ausdünnung des ehemaligen Statistikamtes zurückführen lässt, rächt sich nun das Amt mit einer - erkennbar notwendigen - Aufstockung seines Personalbestandes, um die die Wiedereinführung des Software Monopolisten- zusätzlich zu den Lizenzkosten! -adäquat begleiten zu können. Darüber täuscht auch nicht die Abgabe von 2,2 Stellen an die Schulverwaltungs-IT nicht, die ebenfalls mit weiteren 1,3 Beamtenstellen kompensiert wird.

PPS: Auch im Haupt-u. Personalamt sind zwei zusätztliche Stellen für die Rückumstellung auf Microsoft-Produkte vorgesehen. Nettozuwachs also 7,3 Stellen-plus 1,3 Beamtenstellen beim Amt f. Bürgerservice..!
Ein grüner Triumph?? Gut gemeint - schlecht gemacht! Avanti -Dilletanti klammert Euch nur an die Macht!
vgl. Drs.12/182 Anlage 2 S.3 und 4

RDL ist ein nichtkommerzielles Radio und braucht Spenden!

Bei uns werdet ihr nicht durch Werbegedudel unterbrochen, denn RDL ist ein freies, nicht-kommerzielles Radio. Wir wollen keine Abhängigkeit von Werbung und Quote. Aber für unser Radioprogramm und unsere Homepage reicht der Zuschuss durch die Medienbehörde bei weitem nicht aus.

Durch eure Spende oder Mitgliedschaft im Freundeskreis von Radio Dreyeckland unterstützt ihr unsere Arbeit.


Spendenkonto:

Freundeskreis Radio Dreyeckland  

Volksbank Freiburg, IBAN: DE04680900000009320202 / BIC: GENODE61FR1


Die Spenden sind steuerlich absetzbar.
Für Zusendung der Spendenbescheinigung bitte Adresse angeben.

Für monatlich 5,50 € (erm. 3,- €) Mitglied im Freundeskreis werden!

Beitrittsformular zum Ausdrucken

PDF iconAnmeldeformular_Freundeskreis.pdf