Alternatiba zurück in Freiburg: Klimawandel muss nicht sein! Alternativen vernetzen sich

Klimawandel muss nicht sein! Alternativen vernetzen sich

Alternatiba_Radreparieren.jpg

Fahrräder werden auf dem Alfred-Döblin Platz repariert
Fahrräder werden auf dem Alfred-Döblin Platz repariert

Am Samstag den 11. August kamen die Aktivist*innen der Alternatiba-Tour aus Straßbourg nach Freiburg und wurde hier von einer Critical-Mass, also einer Gruppe Fahrradfahrer*innen in Zähringen empfangen.

Nach einer kleinen Radtour durch Freiburg von Zähringen in die Vauban gab es dort ein Vokü, einen Vortrag und ein Konzert im Haus 37.

Zwischen Vortrag und Konzert habe ich mit Rebecca Wangler von der Alternatiba gesprochen. Sie hat auch den Vortrag über den Klimawandel und die Lösungsmöglichkeiten, die uns allen zur Verfügung stehen, gehalten.

Schon 2015 machte eine Alternatiba-Tour hier in Freiburg Station. Einige Beiträge von damals könnt ihr hier unten nachhören: