Amnesty Aktuell: Menschenrechte in Ungarn

Amnesty Aktuell: Menschenrechte in Ungarn

Ungarn-Budapest-Protest-NGOs-April2017.jpg

Demonstration in Budapest gegen die Kriminalisierung des zivilgesellschaftlichen Engagements durch die ungarische Regierung (April 2017)
Lizenz: 
Keine (all rights reserved)
Quelle: 
Amnesty International / Gergo Toth

In unserer Augustsendung geht es um die aktuelle Menschenrechtssituation in Ungarn mit einem Fokus auf den Themen Demokratie, Rechte von Minderheiten und Geflüchtete. Dafür interviewen wir Mira von der EU-Koordinationsgruppe von Amnesty International Deutschland zu den aktuellen Notstandsgesetzen, der Pressefreiheit und zur Rechtslage von Trans* und Inter*menschen in Ungarn. Zudem bieten wir einen Überblick über die aktuelle Situation von Geflüchteten in Ungarn. Dazu gibt es wie immer Menschenrechtsnews, Veranstaltungshinweise und die Amnesty-Erfolgsgeschichte.

Die nächste Folge von Amnesty Aktuell senden wir am Montag, den 3. August, um 19 Uhr.