Coronavirus: Ansammlungen von über 5 Personen werden in Freiburg verboten

Ansammlungen von über 5 Personen werden in Freiburg verboten

1280px-Measles_virus.JPG

Masern Virus
Eigentlich gibt es gegen die Masern einen Impfstoff. Trotzdem starben 2019 im Kongo über 6.000 Menschen an einem Ausbrucht.
Quelle: 
wikipedia.org / Cynthia Goldsmith

Die Stadt Freiburg wird am morgigen Freitag nach RDL vorliegenden Informationen einen Erlass herausgeben, der die Ansammlung von Gruppen von mehr als fünf Personen verbieten wird. Das geht aus einem Schreiben der Schulleitung der Wentzinger Realschule hervor. Die Regelung, die von der Polizei kontrolliert werden soll, scheint eine Reaktion auf Treffen von Jugendlichen an diversen Freiburger Plätzen zu sein. Die Schulleitung ruft dazu auf, die Kinder darüber zu informieren, Gruppentreffen von mehr als fünf Personen nicht mehr stattfinden zu lassen. Laut SWR werden am Sonntag die MinistrepräsidentInnen mit der Bundesregierung über Ausgangssperrung beraten. (FK)