Freitag der 13. Aktion gegen H&M: Bei H&M gibts menschenrechtswidrige Arbeitsverhälnisse nicht nur in Bangladesch, sondern auch in der Bundesrepublik

Bei H&M gibts menschenrechtswidrige Arbeitsverhälnisse nicht nur in Bangladesch, sondern auch in der Bundesrepublik

Ortsschild_H&M_Arbeitsrechte_320pxl.png

Quelle: 
Aktion Arbeitsunrecht

Die Initiative Aktion Arbeitsunrecht ruft dazu auf, jeweils am “Freitag den 13.” Aktionen gegen skandalöse Arbeitsbedingungen, undemokratische Firmenkultur und Gewerkschaftsbekämpfungs-Methoden, zu machen. Am heutigen Freitag den 13. Oktober steht H&M im Fokus der Kritik, Vorreiter für das sogenannte Arbeiten auf Abruf. Über den Aktionstag mit Aktionen vor zahlreichen H&M Filialen in ganz Deutschland haben wir mit Werner Rügemerr von der Aktion Arbeitsunrecht gesprochen.