Das Magazin im Juli 2021

Judith Caspari und Milan van Waardenburg / CSD Freiburg / Oberbürgermeister Martin Horn / Nico Alesi / die Netflix-Serie "Young Royals" / Julian Wejwar - außerdem erinnern wir an Dr. Alfred Biolek

Das Magazin im Juli 2021

Die Sendung ist aufgrund von GEMA-Beschränkungen nur noch 2 Tage 14 Stunden anhörbar.

Schwule_Welle_Das_Magazin_Logo.jpg

Schwule Welle - Das Magazin Logo
Schwule Welle - Das Magazin Logo
Lizenz: 
Keine (all rights reserved)
Quelle: 
Schwule Welle

Unser MAGAZIN am 29. Juli ist wieder prall gefüllt an Themen – dieses Mal mit einem leichten Schwerpunkt beim Showbizz.
So freuen wir uns auf die Musical-Stars Judith Caspari und Milan van Waardenburg, die sich  beide anläßlich ihrer Engagements bei dem Musical „Anastasia“ in Stuttgart kennengelernt haben und seitdem eng befreundet sind.

Nun entsprang dieser Freundschaft eine gemeinsam höchst hörenswerte CD und Konzertreihe: "With Love". Wir dürfen in die CD reinhören und freuen uns auf ein spannendes Gespräch mit den beiden Künstler/innen.

Auf dem CSD in Freiburg trafen wir viele Politiker/innen und Vertreter/innen diverser Organisationen wie "Queer Amnesty", der "Rosa Hilfe Freiburg" u.v.a. Aus diesen Gesprächen entstand eine eigene Sendung der Schwulen Welle, die es ausschließlich als Podcast zu hören gibt.
U.a. sprachen wir auch mit dem Oberbürgermeister von Freiburg: Martin Horn.
Das Interview mit ihm gibt es auch noch einmal im aktuellen MAGAZIN zu hören.

NETFLIX präsentierte zuletzt viele queere Serie (u.a. ELITE). Nun fügt sich einen sehenswerte neue schwedischen Serie in den Reigen: "Young Royals". Wir stellen Euch zusammen mit Rüdiger Panne von www.co30.de die Mini-Serie vor.

Wir freuen uns auch auf zwei "alte" Freunde der Welle: zum einen stellt uns Nico Alesi seinen aktuellen Sommer-Hit "Als ob" vor, zum anderen plaudern wir mit dem Musical-Darsteller, Regisseur und Choreograf Julian Wejwar (u.a. "Ludwig2") über die aktuelle Lage der Kultur und vor allem bei den Musicals.

Und - natürlich - erinnern wir auch an den großen Alfred Biolek, der am vergangenen Freitag im Alter von 87 Jahren verstorben ist.

Dazu gibt es Nachrichten aus der Schwulen Welt und auch sonst viele Tipps.

Im Studio: Hartmut und Alex