Radio Grenzenlos-Radio sans frontières sucht Dich!: Deutsch-Französisches Jugendprojekt von RDL Freiburg und Radio MNE Mulhouse

Deutsch-Französisches Jugendprojekt von RDL Freiburg und Radio MNE Mulhouse

Radio Grenzenlos.JPG

Radio Grenzenlos
Quelle: 
RDL/MNE

Radio Grenzenlos - Radio sans frontières

  • Du bist 14-20 Jahre alt? Du lernst Französisch und hast Lust, französische Jugendliche aus der Region kennenzulernen?

  • Du hast Lust, vor oder hinter dem Mikro zu stehen?

  • Du willst ein Wörtchen mitreden bei Entscheidungen zu Themen, die dich betreffen oder interessieren?

Dann richtet sich unser Projekt genau an dich!

Zusammen mit Jugendlichen aus Freiburg und Mulhouse interviewst du Leute in deinem Umfeld, ExpertInnen und Abgeordnete des Europäischen Parlaments und produzierst zwei Sendungen direkt aus dem Parlament in Straßburg.

Alles, was du dafür brauchst, lernst du in den Vorbereitungsworkshops (ein- oder zweimal pro Woche). Außerdem gibt es Treffen mit den französischen Jugendlichen und zwei Sendetage in Straßburg. Wir übernehmen alle Kosten.

Beginn so bald wie möglich (spätestens Mitte Oktober 2018).

Trau dich! Wir suchen noch TeilnehmerInnen!

Interesse? Fragen? Melde dich bei uns!

Pia Masurczak und Matthieu Cuisnier | 0761-32324 | radiogrenzenlos@rdl.de

-------

Radio MNE aus Mulhouse und Radio Dreyeckland Freiburg gehen mit einem gemeinsamen deutsch-französischen Jugendprojekt an den Start. Ab Oktober 2018 werden Jugendliche aus Freiburg und Mulhouse gemeinsam Radiosendungen aus dem Europäischen Parlament in Straßbourg über den Äther schicken. Die Themen dürfen sie selbst setzen. Journalistische TeamerInnen von RDL und MNE unterstützen sie dabei. Insgesamt sechs Sendungen sind bis Juni 2019 geplant.

Aus Freiburg beteiligen sich SchülerInnen aus verschiedenen Schulen. Angefragt und hoffentlich mit dabei sind SchülerInnen der Freien demokratischen Schule Kapriole und der Vigeliusschule. Und wir suchen noch fünf bis sieben SchülerInnen aus zwei weiteren Schulen. Voraussetzung sind rudimentäre Französischkenntnisse und ein Alter zwischen 14 und 18 Jahren.

Das Projekt läuft als Kleinprojekt von Interreg V Oberrhein und wird bisher zusätzlich unterstützt von der Jugendstiftung Baden-Württemberg, dem Bundesprogramm Demokratie Leben, dem Kulturamt Freiburg und der Oberrheinkonferenz.

Klickt euch unten in der Galerie durch die Logos der Projekt-Förderer.